Terminkalender

Tag der Erklärung der Menschenrechte
Donnerstag, 10. Dezember 2020
Aufrufe : 49

Der 10. Dezember erinnert an die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10.12.1948. Die Mitgliedsländer der UNO haben sich damit auf Werte geeinigt, die für alle Menschen gelten sollten, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, sozialem Status oder politischer Überzeugung. Durch die Menschenrechte sollen grundlegende Rechte für alle Menschen möglichst in vielen Staaten durchgesetzt und geschützt werden. Allerdings kommt es weiterhin jedes Jahr zu vielen Menschenrechtsverletzungen.