Wie können Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn am GSG anmelden?

Ab sofort können Sie bis zum 28.05.2020 Anmeldungen am Graf-Stauffenberg-Gymnasium für den kommenden Jahrgang 5 vornehmen. Eine Nachmeldung wird bis zum 10.6.2020 möglich sein. Für die Anmeldung soll nachfolgend aufgeführtes Verfahren gelten.

Das Anmeldeformular des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums kann zusammen mit der Datenschutzerklärung (und einem freiwilligen Begleitschreiben, sofern gewünscht) auf der Schulhomepage heruntergeladen werden. Diese Unterlagen können auch nach Rücksprache mit dem Sekretariat der Schule (Frau Pollag, Tel.: 0541 380 3110) postalisch zugestellt werden. Entsprechende Ausdrucke liegen notfalls ebenso vor dem Sekretariat (V 11) zur Mitnahme bereit.

Das Anmeldeformular, Begleitschreiben und die Datenschutzerklärung werden zusammen mit dem letzten Originalzeugnis der Klasse 4 bis spätestens 28.05.2020 per Post zum GSG verschickt oder persönlich im Briefkasten der Schule eingeworfen, um direkte Kontakte zu vermeiden.

Nach Eingang erfolgt die unmittelbare Sichtung der Unterlagen zur Anmeldung durch die Schulleitung, die zeitnah schriftliche Zu- und Absagen versendet. Sollte es von Seiten der Schule Rückfragen zum Leistungsbild der SuS oder sonstigen Klärungs- bzw. Informationsbedarf geben, ist auch ein persönlicher Gesprächstermin mit einem Erziehungsberechtigten (und dem Kind) möglich. In diesen Fällen lädt der verantwortliche Vertreter des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums zu einem Gespräch in der Schule ein.

 

Welche Unterlagen werden für eine Anmeldung am Graf-Stauffenberg-Gymnasium benötigt?

  1. Vollständig ausgefüllter Anmeldebogen mit Unterschrift eines/der Erziehungsberechtigten. Zum Anmeldebogen gehört außerdem eine Anlage zum Datenschutz.
  2. Halbjahreszeugnis der Klasse 4 (nur als Original), evtl. ergänzend Abschlusszeugnis von Klasse 3 (Kopie)
  3. Freiwilliges Begleitschreiben für Eltern

 

Warum wird ein Originalzeugnis bei der Anmeldung an das Graf-Stauffenberg-Gymnasium benötigt bzw. eingereicht?

Alle Osnabrücker Gymnasien sind sich einig darüber, dass Doppel- oder Mehrfachanmeldungen an unterschiedlichen Schulen nicht erwünscht sind. Uns  ist es als Schulgemeinschaft wichtig, dass Sie sich bewusst für unser Leitbild und das damit einhergehende Schulprofil entscheiden, so dass wir Ihnen nur mit der Abgabe des Original-Zeugnisses Ihres Kindes einen Schulplatz am GSG anbieten können.
Sollte es aus Ihrer Sicht dennoch zu einer Doppelanmeldung an zwei Gymnasien kommen müssen, bitten wir um Rücksprache mit der Schulleitung.

 

Wann erhalten Eltern eine schriftliche Zusage über die Aufnahme am GSG?

Wir bemühen uns ausdrücklich darum, allen interessierten Schülern und Eltern möglichst kurzfristig eine Information darüber zu geben, ob wir eine Aufnahme an das Graf-Stauffenberg-Gymnasium ermöglichen können. Somit verbleibt bei einer Absage ausreichend Zeit, sich an einer anderen Schule anzumelden. Allerdings teilt uns der Fachbereich Bildung, Schule und Sport der Stadt Osnabrück genau mit, ab wann wir frühestens zu- bzw. absagen dürfen.

Im Falle einer Absage erhalten die Eltern das Originalzeugnis ihres Kindes umgehend zurück.

 

Termine für die zukünftigen Klassen 5 am GSG:

Di, 05.11.2019  Informationsabend für Eltern zu den weiterführenden Schulen im Allgemeinen: 19:30 Uhr in der Aula des GSG
Mi, 12.02.2020  18:00 Uhr: Informationsabend für interessierte Eltern/Kinder zum zukünftigen Jahrgang 5 am GSG
Do, 12.03.2020  Tag der offenen Tür - FÄLLT AUS - nähere Informationen finden sich hier
Mi, 18.03.2020

 Schnupperunterricht für Schülerinnen und Schüler der Grundschulen (4. Klasse) - FÄLLT AUS.

und
Do, 19.03.2020
bis Do, 28.05.2020  Anmeldung am GSG (postalisch oder Einwurf im Briefkasten)
bis Mo, 08.06.2020  Entscheidung über die Aufnahme (Eingang bei den Erziehungsberechtigten)
bis Mi, 10.06.2020  Möglichkeit der Nachmeldung am GSG