Über einen besonderen Erfolg konnte sich Cara aus der Klasse 10c freuen: zum 2. Mal in Folge wurde sie Landessiegerin beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen und mit einem 3. Landespreis bei einer Feierstunde im Gymnasium Oesede geehrt.

Ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement sprach Herr Krotzek auch Susanna und Ceyda aus, die aus der Klasse 9a ebenfalls am Wettbewerb teilnahmen und denen der Schulleiter ihre Urkunden kurz vor den Sommerferien  überreichte.