Was ist bilingualer Sachfachunterricht?

Bilingualer Unterricht bedeutet, dass die Sachfächer Biologie oder Erdkunde in englischer Sprache mit Hilfe englischer Unterrichtsmaterialien erteilt werden. Nur bei Bedarf werden deutsche Ausführungen ergänzt. Trotzdem gelten die Vorgaben der niedersächsischen Kerncurricula für das jeweilige Sachfach. Unterrichtet und auch bewertet wird also nach den Vorgaben für Biologie und Erdkunde, nicht nach denen der Fremdsprache.

Bilingualer Unterricht ist somit kein primärer Sprachunterricht - auch wenn Vokabeln oder Fachbegriffe gelernt werden. Die Sprache ist jedoch das Kommunikationsmedium. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen die Inhalte des jeweiligen Faches, die durch die Verwendung authentischer englischsprachiger Materialien Perspektivwechsel und somit zusätzlich interkulturelles Lernen ermöglichen.