Jaqueline Bargfeldt setzt mit Laura Dreß, Valeria Gerstner und Alina Lanz (Schülerinnen des P-Kurs Kunst der Q1) an den letzten Tagen des Schuljahres 2018/19 die Gestaltungsidee des Schülerwettbewerbes der Fruchtoase (siehe 4. Juni 2019) in die Wandgestaltung gegenüber dem Warenverkauf als Oase der Sinne um.

Nach den Sommerferien werden noch Kleinigkeiten von den Schülerinnen verändert, um die Arbeit an der Wandmalerei im Sitzbereich der Schülerfirma Fruchtoase abschließend fertig zu stellen.

Ein Fest für die Sinne!