Vom 07.02. bis zum 15.02.2020 waren wir (Q1) mit unserem Sportkurs auf Skikurs. Bevor wir uns auf diese Reise begeben durften, hatten wir acht Wochen lang die Ehre, uns gemeinsam mit Herrn Böhne durch Skigymnastik auf die Skifahrt bestens vorzubereiten.

 

Gemeinsam mit Herrn Böhne, Herrn König und Herrn Wendland ging es für uns nach Obervellach (Kärnten) in Österreich, wo wir hervorragende Bedingungen zum Skifahren vorfanden.

Im Ort, wo auch unsere Jugendherberge war, herrschte im Gegensatz zu den Temperaturen an der Skipiste ein sehr angenehmes Klima. Selbst mit Sabine im Rücken haben wir die Pisten unsicher gemacht und kamen nach neun Tagen gesund wieder an.

Insgesamt war es eine sehr schöne und abenteuerliche Reise, die wir für immer in Erinnerung behalten und vermissen werden.

(Delila Trtovac und Alisha Keskin)