Weltmeisterin sichtet Fußballtalente des GSG


2014-15-Riecke-Dieckmann-BESUCH

Rieke Dieckmann, ehemalige Schülerin und seit August 2014 U-20-Fußballweltmeisterin vom SV Meppen, sichtete in der letzten Woche im Graf-Stauffenberg-Gymnasium junge Fußballtalente. Die fünften Klassen traten in einem Turnier gegeneinander an. Die besten Kicker qualifizierten sich für die AG Talentförderung der Schule, in der auch Dieckmann vor acht Jahren gespielt und sich seitdem fußballerisch enorm weiterentwickelt hat. „Es hat mir sehr viel gebracht, weil ich dort gegen Jungs spielen und mich gegen sie durchsetzen musste. Das war eine große Herausforderung“, so Rieke heute im Rückblick auf ihre Fußball-Erfahrungen am GSG.