Philosophie


„Von Transhumanismus bis Gentechnologie – die Evolution verbessern?“

Auch die vierte Auflage des Philosophischen Gesprächskreises am GSG am 17.10.2017 beschäftigte sich mit einem Thema von hoher Aktualität: Der Kognitionswissenschaftler Prof. Dr. Kai-Uwe Kühnberger, der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Christian Kost, der Bioethiker PD Dr. Johann S. Ach und die Tierärztin Dr. Inge Böhne waren unserer Einladung gefolgt und diskutierten […]


„Künstliche Intelligenz – Wa(h)re Menschen?“

Welche Entwicklung wird künstliche Intelligenz nehmen, wie wird sie sich auswirken auf unser Verständnis vom Menschen und welchen Herausforderungen wird unsere Gesellschaft sich stellen müssen? Die dritte Auflage des Philosophischen Gesprächskreises am GSG widmete sich einmal mehr brisanten und höchst aktuellen philosophischen Fragestellungen. Unserer Einladung gefolgt war eine Reihe von […]


Rettungsfolter – Wenn Nächstenliebe unter die Haut geht

Am 26. Mai 2016 ging der philosophische Gesprächskreis am GSG in die zweite Runde. Zu der spannenden Frage nach der moralischen Rechtfertigung von Rettungsfolter konnten wir ein hochkarätiges Podium aufbieten: Unserer Einladung waren drei Osnabrücker Universitäts-Professoren und ein Berufsschulpastor gefolgt und konnten Ihre Positionen einem diskussionsfreudigen Publikum, welches sich aus […]


„Erleichtert Philosophieren das Leben?“ – Schulsiegerin in philosophischem Essaywettbewerb gekürt

Auch im Schuljahr 2015/16 nahmen wieder Philosophieschülerinnen und -schüler des GSG am bundesweiten Wettbewerb „Philosophischer Essay“ teil und beschäftigten sich in selbst erstellten originellen Texten mit Fragestellungen ob z.B. Philosophieren das Leben erleichtert, ob politisch mündige Bürger mit materiell wenig auskommen, ob ein Moralist ein Künstler sein kann oder welcher Unterschied zwischen […]


Geheimnis dunkle Materie – Exkursion des Prüfungskurses Philosophie

Passend zum Halbjahresthema „Naturphilosophie“ veranstaltete der Prüfungskurs Philosophie der Jahrgänge Q1 und Q2 am 01.03.2016 eine Exkursion ins Osnabrücker Planetarium und nahm an einer Präsentation zum Thema „Geheimnis dunkle Materie“ teil. Der Begriff „dunkle Materie“ bezeichnet einen nicht wahrnehmbaren Teil der uns umgebenden Wirklichkeit, welcher von Naturwissenschaftlern postuliert wird, um etwa […]


„Von sockenfressenden Monstern in der Waschmaschine, Orgon-Kanonen und Prä-Astronauten“

Das diesjährige Blockseminar der Philosophie-AG des GSG beschäftigte sich mit dem Thema der Abgrenzung von Wissenschaft und Pseudowissenschaft. Gerade angesichts der immer unübersichtlicher werdenden Zahl angebotener „Heilslehren“, Therapieformen, Verschwörungstheorien und Welterklärungsmodellen, welche nicht selten mit quasi wissenschaftlich anmutenden Versprechungen locken, sind solide wissenschaftstheoretische Grundkenntnisse unabdingbar, um seriöse Theorien von Scharlatanerie unterscheiden zu […]


„Nur noch kurz die Welt retten?“

„Nur noch kurz die Welt retten?“ – Unter diesem Titel startete am 11. Januar auf Initiative von Herrn Schulze die erste Auflage des „Philosophischen Gesprächskreises“ am GSG. Der promovierte Philosoph Dr. Michael Niekamp (Frankfurt) – ein ehemaliger GSG-Schüler – und Herr Roland Knillmann, Pressesprecher der Caritas im Bistum Osnabrück, beleuchteten mit […]