Schüler betreiben Fitnessstudio im Innenhof


DSC_0022

Am  Freitag und Samstag, den 07/08.03.2014, schleppten mehrere engagierte Schüler sowie der nette Organisator Herr Hüls die 28 kg schweren Platten aus dem untergangsgeweihten Innenhof. Dieser wird im Zuge der Umbaumaßnahmen zur neuen Aula/Mensa umgebaut. Am Freitagmittag fanden sich 30 Schüler sowie Eltern ein, um zur Tat zu schreiten. Als erstes wurden die vielen roten Klinker von der Terrasse in den Bereich hinter der Schülerbibliothek getragen, in dem der neue Innenhof entstehen soll. Anschließend wurde begonnen, die großen Steinplatten aus dem Innenhof zu wuchten. Die Aktion endete erst am Abend. Am nächsten Tag fand sich die Gruppe schon um 10:00 Uhr erneut zusammen. Auch jetzt arbeiteten die Freiwilligen wie unaufhaltsame Arbeiter eines Ameisenvolkes. Der Tag endete mit Kuchen und Dönerpizza unter großem Jubel gegen 16:00 Uhr. Insgesamt wurden mindestens 2 Tonnen Steine, Kunststeine, Pflanzen und Steinplatten bewegt. Es gingen (glücklicherweise) mehrere schwere Platten kaputt. Die unten aufgeführten Schüler waren dabei und haben sich mehrere Stunden im Fitnessstudio gespart:

 

Südea Murat 8B
Beyza Yilmaz 8B
Elisaweta Gegelman 8B
Vy Vo 8B
Zarah Ahmed 8B
Anisa Drustinac 9D
Luise Spata 9D
Alan Baban Q1
Moses Frommeyer Q1
Jan Schulz Q1
Florian Klein-Helmkamp Q1
Miriam Thomsen Q1
Cathleen Pauls 9A
Kira Wieczorek 9A
Aleksandra Djuric 9D
Dennis Kamp 9A
Tatjana Trapp 9A
Janina Nolte 7B
Janeke Nemitz 9A
Sophie Klink 9A
Cathleen Pauls 9A
Kira Wieczorek 9A
Julian Pott 9A
Jan Braksiek 7B
Leonardo Ostheim 7B
Niklas Strunk 9A
Felix Hehmann 10A
Julian Egbert 10A
Simon Beginn 8A
Sarah Beginn

Trotz der Knochenarbeit waren alle begeistert und wünschten sich am Ende der Aktionstage eine Schulgarten AG. Falls die AG gegründet werden sollte, sucht Herr Hüls jede Menge junge Gärtner, die gerne helfen wollen, die Schule zu verschönern.

Vielen Dank an die vielen Helfer, Organisatoren sowie die fleißige Kuchenbäckerin, die uns alle mit Kuchen versorgt hat.

Simon Beginn