Postkarten aus Holz


Holzpostkarten se105 (Nie)IMG_8475

Nach der Idee des Künstlers Heiner Hussong haben die Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches „Holzbearbeitung in Handwerk und Kunst“ (se-105) im letzten Semester Holzpostkarten angefertigt, die jetzt in der Vitrine im Eingangsbereich ausgestellt sind. Dabei bekamen sie alle eine Stück Holz, dessen Maße und Holzart identisch waren, mit dem Auftrag, dieses kreativ zu bearbeiten. Dabei waren folgende Einschränkungen / Vorgaben zu berücksichtigen:

IMG_8476

> 80% der Länge und Breite der „Karte“ (100 x 150 x 35 mm) bleiben erhalten

> die Karte wird mindestens einmal getrennt (Handsäge); sie muss wieder neu zusammengeleimt werden

> die Oberfläche muss behandelt werden (

Lack, Beize, Öl, Farbe, …)

> die ursprüngliche Grundfläche darf nicht überschritten werden

 

IMG_8492

>die Bearbeitung erfolgt hauptsächlich durch von Hand geführte IMG_8489Werkzeuge

> alle denkbaren „Verzierungen“ der Oberfläche sind ausdrücklich erlaubt (Brennkolben, Fräser, Hohlbeitel,…)