Management Information Game 2014


mig2015

Auch in diesem Jahr hatten Schüler die Chance, beim Management Information Game wie ein richtiges Wirtschaftsunternehmen zu arbeiten.

Vom 15. bis 19. Dezember 2014 nahmen insgesamt 22 SchülerInnen der Q1 am MIG teil, welches wie schon in den vergangenen Jahren bei Kromschröder/Elster stattfand.

Die Schüler wurden in drei Gruppen eingeteilt und mussten sich sofort organisieren, in verschiedene Bereiche aufteilen und gleich Bekanntschaft mit der nervenaufreibenden Arbeit eines Wirtschaftsunternehmens machen.
Die Schüler bekamen auch Ratschläge von Personen aus Wirtschaftsunternehmen in Vorträgen wie von der Deutschen Bank, von der Abteilung Marketing von Elster und weiteren.
Neben der Aufgabe der Leitung eines Wirtschaftsunternehmens hatten alle Gruppen auch die Aufgabe, eine Steckdose/Adapter zu entwerfen, welche man am Donnerstagabend vor Käufern vorstellen musste.
Am letzten Tag kam es dann zur Auswertung der Bilanzen der drei Unternehmen, wobei alle drei Gewinne in Millionenhöhe machten. Schließlich musste man noch von den Aktionären seines Unternehmens entlastet werden. Diese bestanden aus den anderen zwei Gruppen sowie Teilnehmern der Q2 aus dem letzten Jahr, Lehrern und anderen Einzelpersonen.
Am Ende wurden aber nach hitzigen Diskussionen alle drei Unternehmen entlastet.
Danken muss man auch noch dem Spielleiter Herrn Kussatz, welcher allen drei Gruppen sehr geholfen hat und in schwierigen Situationen stets zur Seite stand und half.

Thorben Meyer (Q1)