Ganztagsangebot


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Graf- Stauffenberg- Gymnasium ist seit vielen Jahren eine Schule mit diversen Ganztagsangeboten und Mittagessen. In den folgenden Ausführungen stellen wir Ihnen das Konzept und damit den Ablauf des Ganztages am GSG vor und geben gleichzeitig einen Überblick über die Angebote in diesem Schuljahr.

 

Wichtige Hinweise zum Offenen Ganztagsangebot

 

Tage und Zeiten

  • Das Ganztagsangebot ist am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 15.15 Uhr verlässlich eingerichtet.
  • Die Teilnahme ist an einem, an mehreren oder an allen Tagen möglich.
  • Die Anmeldung ist für ein Halbjahr
  • Auch im Falle erledigter Hausaufgaben besteht Anwesenheitspflicht für im Ganztagsangebot gemeldete Schülerinnen und Schüler bis 15.15 Uhr.
  • Sollte Ihr Kind aufgrund privater Verpflichtungen die Betreuung in Ausnahmen verlassen dürfen, müssen die Eltern im Schulplaner ihres Kindes eine entsprechende Notiz vermerken, damit diese beim Verlassen des Ganztagsangebotes der Aufsicht vorgezeigt werden kann.
  • Die Betreuer der Ganztagsbetreuung sind dazu angehalten, die Kinder nur zu festgelegten Zeiten (13 Uhr unmittelbar bei der Anmeldung, 13.45 Uhr, 15.15 Uhr) aus dem Ganztag zu entlassen, um einen kontinuierlichen Ablauf sicher zu stellen.
  • Bitte berücksichtigen Sie diese Zeiten bei Ihren persönlichen Planungen.
  • Eltern sollten ihre Kinder dabei unterstützen, das eingeführte Hausaufgabenheft zu führen, damit die Ganztagsbetreuung stets einen Überblick über die anzufertigenden Hausaufgaben hat.

Konzept

Die Schülerinnen und Schüler können den Ablauf des Ganztagsangebots selbstständig gestalten und sich dabei einzelne Module zusammenstellen.

 

Die Module sind:

  • Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Selbstständiges Bearbeiten der Hausaufgaben/ „Stillarbeit“
  • Freier Kontakt mit den Betreuern- freies Erzählen, Spielmöglichkeiten uvm.

Die Schülerinnen und Schüler haben zudem die Option, in Anlehnung an ihre Interessen eine Arbeitsgemeinschaft (s. separater AG- Plan) zu wählen, die Bibliothek zu nutzen oder nach entsprechender Meldung des Klassenlehrers das Angebot des Vereins für pädagogische Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e.V. (VpAK) wahrzunehmen.

 

Mittagessen/Mittagspause                                        

Das Mittagessen kann immer nach dem Vormittagsunterricht in der Schulmensa eingenommen werden.

 

Aufsicht und Betreuung der Hausaufgaben      

Eine ordentliche Lehrkraft ist immer im Ganztagsbetrieb anwesend. Die Kinder erledigen zudem unter Aufsicht von Oberstufenschülern ihre Hausaufgaben, nehmen an sportlichen und musischen Angeboten teil oder beschäftigen sich selbsttätig.

 

Nachhilfe   

Nachhilfeunterricht durch Oberstufenschüler kann gegen Gebühr vermittelt werden.

 

Arbeitsgemeinschaften / Ganztagsangebote

Unmittelbar zu Schuljahresbeginn erhalten die  Schüler/innen einen Anmeldebogen für die Arbeitsgemeinschaften mit allen Angeboten und den genauen Zeiten. Daraus können sie dann ihre Arbeitsgemeinschaften wählen und mit dem Ganztag kombinieren. Die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft ist nach der Anmeldung für ein Schulhalbjahr verpflichtend. Bei Rückfragen sprechen Sie uns gerne an.

 

Für alle Angebote gilt:

Die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler wird bei jedem Termin geprüft und vermerkt. Aus diesem Grund sind Fehlzeiten von den Eltern/ Erziehungsberechtigten wie beim Pflichtunterricht zu entschuldigen.

 

Ansprechpartner in der Schule:

Als Organisatoren der Angebote und des Arbeitsablaufes der Ganztagsbetreuung am Graf- Stauffenberg- Gymnasium möchten wir uns abschließend kurz vorstellen, damit Sie bei Fragen und Rückmeldungen zum Ganztag gleich die verantwortlichen  Kontaktpersonen kennen und erreichen können.

Ganztagsbüro erreichbar unter: 0541 380 3120

Verantwortlich für den Ganztag sind:

Madu Hasekamp madu.hasekamp(ät)gsg-osnabrueck.de
Thomas Hölzen thomas.hoelzen(ät)gsg-osnabrueck.de