Erster Preis für Burak Yavuz


Erster Preis für Burak Yavuz

Am 25.11.14 war es endlich soweit:
Burak Yavuz wurde der erste Preis im Facharbeiten-Wettbewerb Physik der Universität Oldenburg überreicht.
Unter 55 eingereichten Arbeiten wurden drei Arbeiten mit dem ersten Preis prämiert.
Herzlichen Glückwunsch!
Im Rahmen der Arbeit im Seminarfach ‚Naturwissenschaftliches Arbeiten‘, Leitung Frau van der Horst, setzte sich Burak mit dem Thema Solarthermie auseinander.
Zunächst stand der Prototyp einer Solarthermieanlage der Hochschule Osnabrück im Mittelpunkt seiner Arbeit. Unter der Aufsicht und Anleitung von Frau Lietmann, Mitarbeiterin des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Informatik, konnte Burak die Anlage in Betrieb nehmen und die physikalisch relevanten Parameter erfassen.
Das motivierte ungemein.
Im Rahmen der Facharbeit baute Burak seine eigene Anlage. Schwerpunkt der Facharbeit war dann der Vergleich der selbst gebauten Anlage mit dem Prototyp der Hochschule Osnabrück.
Nach intensivem Studium der Fachlektüre standen die Vergleichskriterien bald fest.
Der Vergleich gelang Burak ausgezeichnet.
Das befand auch die Jury des FB Physik der Universität Oldenburg und zeichnete Buraks Arbeit mit dem 1. Preis aus.
Der gesamte Kurs freut sich mit Burak über diese Auszeichnung.
An dieser Stelle geht nochmals ein herzliches Dankeschön an die Hochschule Osnabrück, insbesondere an Frau Prof. Dr. Hamann-Steinmeier und Frau Lietmann, die großzügig das Labor für diese Schülerarbeit öffneten.
Burak interessiert sich weiterhin für das Thema ‚Erneuerbare Energien‘. Zur Zeit arbeitet er mit einem Mitschüler zusammen an dem Thema Windenergie.