Kunst


Preise beim Jugend-Medien-Wettbewerb 2016

Am Freitag, den 21.10.16 wurden im Haus der Jugend die Preise des Jugend-Medien-Wettbewerbs 2016  verliehen. Hierbei gewann das Team des GSG mit der Schülerin Ngoc Phuong Vy Vo und den Schülern Oliver Borgwardt und Furkan Uslu (alle Q1) mit ihrem Film „Die schwarze Frau“ den Sonderpreis in der Kategorie „08/15 […]


Auf Augenhöhe

Im Rahmen des Shining_Gap | Festival für Lichtkunst findet ein Schülervermittlungsprojekt in Kooperation mit dem Graf-Stauffenberg-Gymnasium Osnabrück statt. Die Kunstlehrerin Ricarda Rahe und die Vermittlungsmitarbeiterin Luisa Kiskemper bereiten seit dem Start des Schuljahres 2016 zwei Kunstkurse der Jahrgangsstufe 10 in Form von wöchentlichem Kunstunterricht darauf vor, andere Lerngruppen durch die […]


Schülerinnen des Seminarfaches Kunst nehmen mit ihren Werken an der Kulturnacht 2015 der Stadt Osnabrück teil

Vernissage in Bürgergehorsam Die Schülerinnen des Seminarfaches Kunst eröffneten am Samstag, 5.9.2015 mit einer „etwas anderen“ Eröffnungsrede die Ausstellung „Pede collato / collato pede – Provokation oder Potential?!“ im historischen Wehrturm „Bürgergehorsam“. Die Kunstwerke sind innerhalb des letzten Jahres im Rahmen des Vermittlungsangebotes „Schüler führen Schüler“ der Kunsthalle Osnabrück sowie […]


Ausstellung zum Friedenskonzert

Ausstellung zum Friedenskonzert des Orchesters der Osnabrücker Musikfreunde am 10. Mai 2015 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10b und 10d setzten Fotografien zum Kriegsende malerisch um. Im Geschichtsunterricht schrieben 5. Klässler mögliche Gedanken der auf den Fotografien Abgebildeten in Sprechblasen auf. Das Konzert im Europasaal der Stadthalle war fast ausverkauft. […]


Aktion „Malern für Rivera Collata“

Die Aktion „Malern für Rivera Collata“ in Peru der Fachgruppe Kunst ist abgeschlossen. Die Klasse 6B unter Leitung von Frau Gößmann hat letzte kleinformatige Schülermalereien der jetzigen Jahrgangsstufen 6 bis 10 angebracht. Diese Arbeiten schmücken nun die Bauwand in der Pausenhalle des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums bis zum Abschluss der Bautätigkeiten.