Aktuelles


Auf dem rechten Weg?

Rechte Bewegungen in ganz Europa, bundesweite PEGIDA-Demonstrationen, die Zahl rechter Straftaten in Deutschland so hoch wie nie, brennende Flüchtlingsheime…die gesellschaftspolitische Lage hat sich in den vergangenen Monaten verschärft. Grund genug diesem Thema einen Schwerpunkt bei den diesjährigen Projekttagen einzuräumen. An drei Tagen machten sich Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs […]


Verabschiedung von Herrn Dr. Pollmann

Von großer Dankbarkeit und vielen lobenden Worten geprägt war die Verabschiedung Herrn Dr. Pollmanns in der Dienstbesprechung am 20.03.2017. Die Schulleitung und das Kollegium bereiteten ihrem im nunmehr vierten Jahr tätigen stellvertretenden Schulleiter einen persönlichen, von besten Wünschen für die kommenden Aufgaben als Schulleiter in Melle begleiteten Abschied. Mit äußerst […]


Internationaler Jugendaustausch zu den UN-Nachhaltigkeitszielen

Im September 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen 17 Ziele für eine zukunftsfähige Welt. Alle UN-Mitgliedsstaaten unterzeichneten diese Erklärung und gingen damit auch eine Selbstverpflichtung zur Verbesserung der Lebensbedingungen auf dem Planeten Erde ein. Im Erdkundeunterricht der Klasse 10 d unter Leitung von Frau Schimmel beschäftigten sich jetzt die SchülerInnen mit […]


HelpAge

Ende des Jahres 2016 haben sich fünf Klassen an der Aktion für HelpAge beteiligt. Für diese Aktion helfen SchülerInnen älteren Menschen an einem Tag. Gleichzeitig informieren die SchülerInnen Freunde, ihre Familie und andere über die Arbeit von HelpAge und sammeln Geld dafür ein. Mit diesem Geld untersützt HelpAge wiederum ältere […]


Lesenacht im 6. Jahrgang

Am 12.01.2017 war es endlich soweit: Eine neue Lesenacht konnte starten. Gegen 19:00 Uhr stürmten über 45 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs die Schule, um hier die Nacht mit Büchern, Spielen und einem spannenden Kriminalfall zu verbringen. Nachdem die Jungen und Mädchen im N-Trakt ihre Luftmatratzen und Schlafsäcke platziert […]


Eine bereichernde und herausfordernde Begegnung – Vertreterin der indigenen Völker Ecuadors zu Gast am GSG

Äußerst gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge in der letzten Woche den Ausführungen von Patricia Gualinga aus Ecuador. Die Umweltaktivistin gehört der Volksgruppe der Kichwa-Indianer an und engagiert sich für die Rechte der Eingeborenen am Amazonas. Seit Jahren kämpft ihr Heimatdorf Sarayaku im Osten Ecuadors gegen das Vorrücken […]