Barcelonafahrt 2014


DSCI0089

In der Zeit vom 22.06.14-28.06.14 sind wir, die Spanischkurse aus dem 10. Jahrgang zusammen mit Schülern der Bertha-von-Suttner und Erich-Maria-Remarque Realschule nach Spanien gefahren.

Dort wurden wir nach der 20-stündigen Busfahrt von unseren Gastfamilien in Rubí empfangen. In den sechs Tagen hatten wir ein striktes Programm, unter anderem sind wir mit dem Fahrrad durch Barcelona gefahren und konnten viele Werke von Gaudí und anderen Künstlern bestaunen. Außerdem haben wir eine sehr interessante Führung durch die Sagrada-Familia genossen. Des Weiteren haben wir das Kloster in dem Nationalpark Montserrat besichtigt, wo die Aussicht auf die umliegende Natur ebenso atemberaubend war wie vom Berg Montjuic hinab auf Barcelona.

Wie erwartet war das Wetter in der Zeit unseres Aufenthaltes stets sonnig und warm bis auf einen vereinzelten Regenschauer.

Insgesamt waren die vielen Touren sehr anstrengend und das Eis war zu teuer, doch die entspannenden Strandausflüge und die sehr freundlichen und aufgeschlossenen Gastfamilien entschädigten uns dafür.

Die Barcelonafahrt ist in unseren Augen absolut gelungen und empfehlenswert für alle kommenden Jahrgänge.

 Vom Spanisch-Kurs bei Frau Blasco