Arbeitsgemeinschaften


Übersicht der Arbeitsgemeinschaften am GSG im Schuljahr 2017/ 2018

AG Instrumentalgruppe

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-6

Zeit: Mittwoch, 14:30-15:15 Uhr

Betreuende Lehrkräfte: Frau Garmatter, Frau Hüne

In den Instrumentalgruppen können die Schülerinnen und Schüler, die über „Musikus“ ein Instrument neu erlernen, gemeinsam mit anderen Instrumenten musizieren. Die Instrumentalgruppen sind somit der erste Einstieg in die Orchesterwelt des GSG! Auch der erste öffentliche Auftritt kann in der Instrumentalgruppe schon erlebt werden.

AG Chor „Stauffis“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-7

Zeit: Donnerstag, 7./8. Stunde (besser wäre: 5./6. Stunde)

Betreuende Lehrkraft: Frau Schnitker

In der Chor-AG „Stauffis“ singen wir Lieder und Songs, die uns gefallen und uns zum Singen motivieren: lustige, schwungvolle, „coole“ oder auch besinnliche, melancholische Lieder; Lieder aus verschiedenen Kontinenten und in verschiedenen Sprachen. Die „Stauffis“ treten beim Weihnachts- und Sommerkonzert auf und bei der Begrüßung der neuen Klassen.

Voraussetzung: Freude und Spaß am Singen

Popchor – AG

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9-12

Zeit: Dienstag, 15:30-17 Uhr

Betreuende Lehrkraft: Frau Niedderer

In der Popchor-AG sind alle Schülerinnen und Schüler willkommen, die Interesse und Lust am gemeinsamen mehrstimmigen Singen haben. Gesungen werden Songs aus dem Bereich der aktuellen Popmusik, Musical, Jazz oder Gospel – eigene Songvorschläge sind herzlich willkommen und können gerne in das Repertoire aufgenommen werden. Der Popchor tritt beim Weihnachts- und Sommerkonzert auf.

Hinweis: Für die Teilnahme sind keine spezifischen Gesangserfahrungen erforderlich!

AG Vororchester

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-7

Zeit: Mittwoch, 13:30-14:15 Uhr

Betreuende Lehrkräfte: Frau Hüne, Herr Wiggers

Schüler, die schon Vorkenntnisse auf einem Instrument haben, proben hier eigens für das Vororchester arrangierte Stücke und treten auf Schulveranstaltungen und natürlich auch auf den Schulkonzerten auf. Das Vororchester fährt zudem im 2. Halbjahr drei Tage auf Orchesterprobentage.

AG Orchester

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 8-12 (nach Fähigkeit auch früher)

Zeit: Mittwoch, 7. Stunde

Betreuende Lehrkraft: Herr Zwartscholten

Das Programm ist eine Mischung aus Klassischer Musik und aktueller Popmusik, die für unser Orchester eigens arrangiert wird. So wird für jedes Instrument, jede Stimmlage und jeden Schwierigkeitsgrad gesorgt. Das Orchester tritt unter anderem beim Weihnachts- und Sommerkonzert sowie bei der Abi-Entlassungsfeier auf und fährt im 2. Halbjahr drei Tage auf Orchesterprobentage.

Voraussetzung: Das Beherrschen eines Instrumentes ist notwendig.

 

AG „Light and Sound“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 7-9

Zeit: (nach Absprache)

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

Die AG „Light and Sound“ wird sich der Beherrschung der Licht- und Tonanlage unserer Aula widmen, um möglichst selbstständig Veranstaltungen wie die Schulkonzerte zu betreuen. Die AG wird nicht wöchentlich stattfinden, sondern sich an Blockterminen intensiv mit den Möglichkeiten unserer PA auseinandersetzen. Wenn du also Lust an der Kombination von Technik, Licht und Musik hast, bist du hier richtig!

AG Schulband

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9-12

Zeit: Donnerstag, 18:00 Uhr (nach Absprache)

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

Die Schulband widmet sich bekannten und unbekannteren Songs der Rock- und Pop-Geschichte genauso wie aktuellen Songs. Dabei werden gemeinsam Arrangements passgenau für die jeweilige Bandbesetzung erarbeitet. Neben der klassischen Bandbesetzung (Gesang, Keyboard, E-Gitarre, EBass und Schlagzeug) sind auch Saxofon, Trompete und Posaune für eine Bläser-Section herzlich willkommen! Die Schulband tritt beim und Weihnachts- und Sommerkonzert und weiteren Schulveranstaltungen auf.

AG Juniorband

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-8

Zeit: Donnerstag, 7. Stunde

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

In der Juniorband spielen wir Rock- und Pop-Klassiker sowie aktuelle Songs, die speziell für die jeweilige Besetzung arrangiert werden. Wer gern Pop-Songs singen möchte, Keyboard, E-Gitarre, E-Bass oder Schlagzeug spielt und schon etwas Erfahrung an seinem Instrument besitzt, kann hier erste Erfahrungen in einer Band sammeln! Die Juniorband tritt beim und Weihnachts- und Sommerkonzert auf.

Philosophie-AG „Abenteuer Denken“

Jahrgangszugehörigkeit: Jg. 11, Q1 und Q2

Zeit: Fr., 09. bis So., 11.02.2018 (Blockseminar)

Betreuende Lehrkraft: Herr Steiger

Vorhaben: Philosophie beschäftigt sich mit Fragen wie: „Wer bin ich?“ „Was soll ich tun?“ „Wie wirklich ist die Welt um mich herum?“ – Fragen, die seit tausenden von Jahren die Menschen beschäftigen und die auch uns immer wieder faszinieren. Auf dem Blockseminar der PhilosophieAG wollen wir fernab von Notendruck und 90-Minuten-Takt des Unterrichts nicht bloß philosophische Antwortversuche auf diese und ähnliche Fragen kennen lernen, sondern auch selbst beginnen, über uns und die Welt nachzudenken. Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler, die Freude am Nach-Denken und Selbst-Denken haben, die eigene Positionen argumentativ vertreten können, und die auch bereit sind, alte Denkmuster hinter sich zu lassen und sich auf Neues einzulassen. Das Thema des diesjährigen Blockseminars wird noch bekanntgegeben.

Voraussetzungen: Vorerfahrungen mit dem Fach Philosophie sind nicht erforderlich.

Hinweise: Die AG findet Anfang Februar als 3-tägiges Blockseminar (Fr. bis So.) in einem Selbstversorgerhaus in der Nähe von Osnabrück statt. Nähere Informationen zum Ablauf in den vergangenen Jahren finden sich auf der Homepage des GSG (www.gsg-os.de/923-2/). Dort findet sich auch ab Ende September der aktuelle Informationsflyer mit Anmeldeformular.

AG Lernen lernen

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 6

Zeit: nach Absprache

Ort: nach Absprache

Betreuende Lehrkraft: Frau Reichl

Vorhaben: Für Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 6, die ihre Arbeit besser organisieren wollen. Ihr könnt lernen, wie ihr eure Konzentration steigern könnt, wie ihr eure Hausaufgaben besser bewältigen könnt, wie ihr in kurzer Zeit Vokabeln lernen könnt, wie ihr euch gut auf Klassenarbeiten vorbereiten und sie gelassen angehen könnt.

AG Kunst schnuppern

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5 – 8

Zeit: Montag 7./ 8. Stunde von 13:45 bis 15:15 Uhr  (alle 14 Tage)

Betreuende Lehrkraft: Frau Rahe unterstützt von Frau Hieronimus

Vorhaben: Wir sind Kunstforscher und Künstler! Nach dem Mittagessen finden wir gemeinsam den Weg zur Kunsthalle; wir erforschen die aktuelle Ausstellung von Felice Varini und Werke anderer Künstler; wir gestalten und bauen eine eigene Ausstellung auf; wir probieren Neues!

Voraussetzungen: Interesse Kunst zu erforschen und Lust, Neues in Sachen Kunst zu entdecken

Veranstaltungsort: Kunsthalle Osnabrück – Kooperationspartner des Graf- StauffenbergGymnasiums

AG Schule ohne Rassismus

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9 bis Q2

Zeit: Montag, 13 Uhr

Betreuende Lehrkräfte: Bruck, König, Süllwold

Raum: A11

Vorhaben: Nach der Projektwoche „Rassismusprävention“ haben sich einige SchülerInnen der 10. Klasse zusammengefunden, um sich weiter mit Fragen auseinanderzusetzen wie z.B. „Was ist Diskriminierung?“, „Welche Ursachen hat Diskriminierung?“ und vor allem „Was kann man gegen Diskriminierung und Rassismus“ unternehmen? Ziel der AG ist es, eine „Schule ohne Rassismus“ zu werden – d.h. eine Schule, die sich mit verschiedenen Projekten gegen unterschiedliche Formen von Diskriminierung einsetzt.

Voraussetzung: Interesse an den oben genannten Fragen und Interesse daran, gesellschaftliche Zustände nicht nur hinzunehmen, sondern sie aktiv mitzugestalten.

AG Talentförderung Fußball

Jahrgangszugehörigkeit: Jg. 5-6

Zeit: Dienstags 7./8.Stunde (13.45 – 15.00 Uhr)

Betreuende Lehrkraft: Herr Hoffmann

Ort: Sporthalle

Vorhaben: Schon seit mehreren Jahren ist das Graf-Stauffenberg-Gymnasium Partnerschule des Leistungssports. In der Sportart Fußball möchte die Schule in Kooperation mit DFB-Stützpunkten an der Talentförderung mitwirken und talentierten Fußballerinnen und Fußballern (neben der Vereinsarbeit) eine besondere fußballtechnische und –taktische Übungseinheit anbieten. Voraussetzungen: Zielgruppe der Talentförderung sind die fußballtechnisch besten Schülerinnen und Schüler des 5. und 6.Jahrganges der Schule. Die Aufnahme in die AG erfolgt durch ein Sichtungsturnier, das zu Beginn jedes Schuljahres für die neuen 5.Klassen durchgeführt wird. Die Sechstklässler setzen ihre Teilnahme aus dem vergangenen Schuljahr fort.

Hinweise: Wer sich für diese AG qualifiziert, sollte dann auch regelmäßig teilnehmen, da die Zugehörigkeit auf dem Zeugnis bescheinigt wird. Die Teilnehmer der AG bilden zugleich das Team der Schulmannschaft der Klassen 5/6. Mehrmals im Schuljahr tritt die Schulauswahl gegen die Mannschaften anderer Schulen an und hat bisher bei Vergleichsturnieren erfolgreich gespielt.

AG Schulsanitätsdienst (SSD)

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 7-Q2

Zeit: Dienstags, 7./ 8. Stunde in der Woche a

Raum: Biologie I

Betreuende Lehrkräfte: Gehrmeyer

Vorhaben: Ausbildung von Schulsanitätern

Voraussetzungen: 40€ (einmalig für die Ausbildung)

AG Chinesisch (Anfängerkurs)

Jahrgangszugehörigkeit: nach Interesse

Zeit: erster Termin am 16.08.2017 um 11.10 Uhr

Raum: A17

Betreuende Lehrkraft: Herr Chen

Vorhaben: Anfängerkurs, um Chinesisch als zusätzliche Fremdsprache zu lernen

Voraussetzungen: –

AG Rudern

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5- 12

Zeit: Samstag, 10 bis 12 Uhr

Raum: Bootshaus Osnabrück/ Eversburg, Glückaufstraße 16

Betreuende Lehrkraft: Frau Raudies, Herr König

Vorhaben: Einen prima Einstieg ins Rudern bietet unsere Ruder AG, die jeden Samstag von 10-12 Uhr am Osnabrücker Stichkanal stattfindet. Wenn ihr einmal ausprobieren wollt, wie es ist, in einem Ruderboot zu sitzen und die Skulls durchs Wasser zu ziehen, dann seid ihr am Samstag, den 19. August von 10 bis 12 Uhr beim Schnupper-Rudern genau richtig. Neben dem sportlichen Aspekt steht vor allem das soziale Miteinander im Mittelpunkt der AG. Falls euch der Termin nicht passt, könnt ihr jederzeit vorbeischauen.

Voraussetzungen: Ihr benötigt Sportzeug und ein Freischwimmerabzeichen Hinweise: Die Kosten betragen jährlich 25 Euro.

AG Theaterprojekt „Claus trifft Bertha“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9; ggf. einzelne Interessierte aus JG 10 Zeit: donnerstags, 7./8. Stunde ab dem 14.9.2017,

Raum: Aula

Betreuende Lehrkräfte: Frau Heymel (GSG), Frau Heller (BvS)

Vorhaben: Gemeinsam mit SchülerInnnen der Bertha-von-Suttner-Realschule und unter Anleitung durch einen Theaterpädagogen der Städtischen Bühnen Osnabrück wird ausgehend von den Ideen der TeilnehmerInnen ein Theaterstück zu den Namensgebern der beiden Schulen entwickelt. Ziel ist es, dieses Stück als Klassenraumstück im Frühjahr 2018 an den beiden Schulen aufzuführen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen; Theatererfahrungen sind nicht notwendig!

AG Bibliothek

Jahrgangszugehörigkeit: ab Jahrgang 5 (unbegrenzt)

Zeit: donnerstags, 1. große Pause (und Mitarbeit bei den geplanten Projekten) Ort: Bibliothek

Betreuende Lehrkräfte: Frau Gößmann, Herr Möhlenkamp, Frau Magnus (Bibliothekarin)

Vorhaben: Ihr habt Interesse am Lesen und an gemeinsamen Aktionen rund ums Buch? Dann seid ihr hier genau richtig. Ihr könnt euch beteiligen an Leseprojekten wie dem Vorlesewettbewerb und der Lesenacht, ihr könnt Lesewettbewerbe planen, die Organisation der Bücherausleihe (auch am PC) kennenlernen, ihr könnt Vorschläge für Neuanschaffungen machen und noch weitere Ideen einbringen. Herzlich Willkommen!

AG Judo

Jahrgangszugehörigkeit: ab Jahrgangstufe 5

Zeit: Montag, 7./ 8. Stunde

Ort: Sporthalle GSG (Halle 1)

Betreuende Lehrkraft: Fr. Garmatter

In der Judo-AG sind Anfänger, Fortgeschrittene und Wettkämpfer herzlich willkommen den Judosport kennenzulernen oder ihr Können zu vertiefen. Auf dem Programm stehen grundlegende und weiterführende Judotechniken, Fallschule sowie das Anwenden der erlernten Techniken im Kampf. Voraussetzungen: Sportliches Interesse und Freude am fairen Kämpfen. Judoanzug/ Karateanzug (sofern vorhanden) oder möglichst langärmlige Sportsachen sind zum ersten Termin mitzubringen.